Kreistag
Jüchen
Meerbusch
Dormagen
Kaarst
Neuss
Grevenbroich
Korschenbroich
Rommerskirchen

Nächste offene Bürger_innensprechstunde:

Montags von 15.00 - 18.00 Uhr

 Mittwochs von 15.00 - 18.00 Uhr

Freitags von 15.00 - 18.00 Uhr

 Oder nach telefonischer

Vereinbarung : 02131 - 3816400

Mail: Kontakt


Kreistagsfraktion DIE LINKE.

Fesserstrasse 21, 41462 Neuss

 

 
 
 
 

Die SPD überrascht in Wahlkampfzeiten immer wieder

"In Wahlkampfzeiten überrascht die SPD gern mit Vorschlägen, die sie selbst bislang immer abgelehnt hat oder die schon vor Jahren in Koalitionsverträge hineingeschrieben und dann nicht umgesetzt wurden", kommentiert Jörn Wunderlich, familienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Initiativen der SPD zur Verbesserung der Situation von Alleinerziehenden.

Kniefall vor Erdogan ist peinlich, verantwortungslos und feige

„Die Bundesregierung lässt sich von Erdogan zum Affen machen“, sagt Ulla Jelpke.

19. September 2016

Trauerspiel Leiharbeit

Von Michael Schlecht, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Unsere Veranstaltungsreihe LINKSgedacht beschäftigt sich am 29.09.2016, ab 18.30 Uhr, im Büro der Kreistagfraktion, auf der Fesserstr. 21, in Neuss, mit dem Thema Handelsabkommen und Panamaleaks. Der Europaparlamentsabgeordnete Fabio de Masi berichtet und referiert unter Anderem über die Problematiken und das Handeln des Europaparlamentes und dessen Kommission. Ein spannendes und wichtiges Thema was uns alle betrifft. Anschließend wird es noch eine kleine Diskussionsrunde geben, wo Jeder auch nochmal die Möglichkeit hat Fragen an Fabio de Masi zu richten.



Interessante Diskussionsveranstaltung zum Thema Regierungsbeteiligung Ist Rot-Rot-Grün eine Alternative ?

DIE LINKE Dormagen und die Linksjugend 'solid Rhein-Kreis-Neuss veranstalteten am Samstag den 10.09.2016 eine öffentliche Diskussionsrunde zum Thema Regierungsbeteiligung.

Als Referenten konnten wir den jugendpolitischen Sprecher im Landesvorstand DIE LINKE NRW Jules El-Khatib und den Landessprecher des Forum demokratischen Sozialismus Christopher Krogull begrüßen. Beide machten in einer kurzen Einleitung deutlich, was sie von einer Regierungsbeteiligung halten. Jules El-Khatib der auf Einladung der Linksjugend Rhein-Kreis Neuss erschien, zeigte ganz klar auf, dass eine Regierungsbeteiligung eher Contraproduktiv im Hinblick der jetzigen Entwicklung der politischen Ausrichtung der beteiligten Parteien SPD und Grünen seien. Friedenspolitik sei ein grundlegendes politisches Merkmal der Linken, was wir nicht für eine Regierungsbeteiligung aufgeben dürften. Der Landessprecher des FdS konterte, dass eine wesentliche politische Veränderung, grade bezogen auf die Agenda 2010 Politik ohne Regierungsbeteiliung nicht durchsetzbar sei. Auch die Teilnehmer*innen haben sich rege an der Diskussion beteiligt. Ein wirkliches Schlussfazit konnte nicht gezogen werden, dennoch ist klar, dass wir als Linke eine sozialere und gerechtere Politik in diesem Land wollen. Dafür stehen wir alle ein, egal welcher Weg auch dort hinführen mag.

DIE LINKE Rhein-Kreis Neuss: Aktuelle Meldungen
11. September 2016 Die Linke Grevenbroich

Die Linke Grevenbroich mobilisiert für TTIP Demo in Köln

Am Samstag den 10.09.2016 mobilisierte DIE LINKE Grevenbroich mit einem Informationsstand in der Innenstadt zur Demo am 17.9.2016 gegen TTIP und CETA in Köln. Hier nocheinmal ein Dankeschön an die Linksjugend Mönchengladbach für die Unterstützung.  Mehr...

 
10. September 2016 Ortsverband Neuss /DIE LINKE. Kreistagsfraktion RKN

Stop TTIP Infostand in Neuss

Am Samstag, den 10.09.2106 organisierte die DIE LINKE. Kreistagsfraktion Rhein-Kreis Neuss zusammen mit der Unterstützung des Ortsverband Neuss einen Infostand zur Mobilisierung für die Stopp TTIP-Demo. Mehr...

 
2. September 2016 Markus Glöder / DIE LINKE. OV Dormagen

DIE LINKE. im Wahljahr 2017

Das Jahr 2017 hat politisch viel zu bieten, allein die Landtagswahlen in NRW sowie die Bundestagswahlen stehen an. Mehr...

 
18. August 2016 OV Grevenbroich

DIE LINKE. Grevenbroich hat einen neuen Vorstand gewählt

Am Mittwoch den 17.08.2016 fanden sich die Mitglieder der Linken Grevenbroich zusammen um einen neuen Vorstand zu wählen Mehr...

 
11. August 2016 AG HartzIV Soziales

Die Mogelpackung Rechtsvereinfachung ist beschlossen

Die sogenannte »Rechtsvereinfachung« bei Hartz IV wurde am 24. Juni im Bundestag beschlossen. Der Titel verspricht Vereinfachung. Herausgekommen ist eine Verschlechterung: • noch weniger Rechte für Erwerbslose • noch mehr Unsicherheit • mehr Belastungen für Beschäftigte der Jobcenter.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 552