Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

W. Rogel-Obermanns

DIE LINKE. Grevenbroich ist für den Erhalt des Krankenhaus Grevenbroich.

Unterstützt bitte diese Petition:

In der Petition heißt es:

Das Rheinlandklinikum, Standort Grevenbroich, muss erhalten bleiben!

Begründung:

Wir verfügen über große Internistische Fachabteilungen, sowohl kardiologisch, als auch gastroenterologisch und onkologisch!

Ebenso die Chirurgischen Abteilungen, die über ein großes und vielseitiges Behandlungsspektrum verfügen!

Die Überwachung der Patienten ist unter anderem in der Notfallambulanz und auf einer Neueröffneten Überwachubgststation gesichert, ebenso die Intensivmedizinsche Betreuung!

Die Palliative Versorgung (gerade erst mit neuen Räumlichkeiten ausgestattet) ist gegeben, die Alterstraumatologie wird immer wieder rezertifiziert, es gibt eine Zukunftsichere Anbindung an das Ärztezentrum, wir sind ein Ausbildungsbetrieb, verfügen über ein Zertifiziertes Darmkrebszentrum, ein Zertifiziertes Brustkrebszentrum, zertifizierte Geriatrische Abteilungen, die Nähe zu mehreren Altenheimen ist gegeben, das Elisabeth Krankenhaus ist einArbeitsplatz vieler Grevenbroicher!

Wir haben vor Ort ein Labor und eine Blutbank dessen Existenz in der Kinik ebenfalls Ungewiss sind, auch das sollte in unserer Klinik bleiben! Wie soll sonst das Traumanetzwerk laufen? Ebenso bei jeglichen Chirurgischen Eingriffen...

Alleine das sollten Gründe sein, eine Schließung zu verhindern!

www.openpetition.de/petition/online/erhalt-des-elisabeth-krankenhaus-grevenbroich

Bitte unterschreibt und teilt zahlreich diese Petition!

Danke


DIE LINKE. im Bundestag

Pressemitteilungen

DIE LINKE. NRW

Pressemitteilungen