Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Ralf Sannemann und Katharina Baum

W. Rogel-Obermanns

DIE LINKE.Grevenbroich mit neuem Vorstand

Am 26. September 2018 fand eine Mitgliederversammlung der Linken statt. Haupttagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Vorstandes. Der bisherige Sprecher des Ortsverbandes, der den OV seit 11 Jahren leitete, begrüßte die anwesenden Mitglieder und den Sprecher des Kreisverband Heiner Bäther. In seinen Rechenschaftsbericht konnte er auf eine positive Entwicklung verweisen, so wurde die Mitgliederzahl fast verdoppelt. Die letzten beiden Jahre waren durch zwei Wahlkämpfe gekennzeichnet, die Landtagswahlen und die Bundestagswahlen. Vor einem Jahr zerbrach unsere Fraktion mit den Piraten im Stadtrat, durch den Wechsel der Piratenratsfrau zur SPD. Die Fraktion DIE LINKE-Freie Bürger wurde gegründet. Die neue Stadtratsfraktion hat direkt nach ihrer Gründung angefangen mit Anträgen und Anfragen, zur Schulpolitik, Kinderbetreuung, Wohnungspolitik, zu Behinderten und anderen sozialen Fragen sich einzubringen. Die Fraktion hat auch eine Broschüre unter den Titel „Stadt, Land, Mobilität“ herausgebracht um einige Fragen der Verkehrspolitik anzureißen.

Hier in der Stadt beteiligen wir uns u. a. an den Aktionen gegen die „L361n“.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Frau Katharina Baum als neue Sprecherin und Herr Ralf Sannemann als neuer Sprecher gewählt. Als weitere Mitglieder des Vorstandes wurden Yusuf Cigerli, Jan Lindgens, Anne Rappard und Walter Rogel-Obermanns gewählt.

„Nächstes Jahr stehen Europawahlen und 2020 Kommunalwahlen an, da werden wir uns als Partei DIE LINKE einbringen“, sagt Katharina Baum. Ralf Sannemann ergänzt: „Wir wollen die Partei in den Stadtteilen präsenter machen!“


 


DIE LINKE. im Bundestag

Pressemitteilungen

DIE LINKE. NRW

Pressemitteilungen