Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

W.Rogel-Obermanns

Nein zur L3651n!

Bürgermeister Klaus Krützen zieht seine Unterschrift der Resolution des Stadtrates vom Mai 2018 zum Bau der L361n zurück.

 

Wir als Ortsverband und als Fraktion DIE LINKE in Grevenbroich begrüßen die Abkehr von Bürgermeister Klaus Krützen von der L361n und für den Erhalt der Erftaue, zwischen Kapellen und Wevelinghoven. Unser Dank an die Bürgerinnen und Bürger, die sagen „NEIN ZUR L361N“! Diese Straße ist noch nicht vom Tisch, sondern die Planung für die Straße wird, seid längeren durch den Rhein-Kreis Neuss, mit Landrat Petrauschke an der Spitze, vorangetrieben.

Notwendig ist eine andere Verkehrspolitik für Grevenbroich. Wir brauchen eine Mobilitätswende. Wir brauchen eine andere Klimapolitik. Unsere Region soll zu einer „Europäische Modellregion für Energieversorgungs- und Ressourcensicherheit“ werden. Dazu gehört der Ausbau der Solaranlagen und der Fernwärme. Die Abkehr von der Fehlplanung der L361n war nötig, denn sie eröffnet nicht nur die Tür für eine Wende in der Verkehrspolitik, sondern auch die, zu einem nachhaltigen Strukturwandel.


 


DIE LINKE. im Bundestag

Pressemitteilungen

DIE LINKE. NRW

Pressemitteilungen