Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Stadtrat Grevenbroich

Telefon: 02181 2122814

Mobil: 0160 97313978

FAX: 02181 4773005

E-Mail: fraktion(at)die-linke-grevenbroich.de


 

Walter Rogel-Obermann (Ratsherr)
Fraktionsvorsitzender DIE LINKE

Tel : (02181) 2122814
Fax: (0322) 23773549
Mail: rogel-obermanns(at)die-linke-grevenbroich.de


 


Katharina Baum (Ratsfrau)
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

katharina.baum(at)die-linke-grevenbroich.de

Dokumente, Anträge und Reden:

W. Rogel-Obermanns

Erhöhung der Gewerbesteuer

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Umbau Verwaltungsvorstand

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Umbau Bahnstraße

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Parkbänke im Hans-Gottfried-Bernrath-Park

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Haus Hartmann

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Radwege

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Lehrkräfte

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Umsetzung der UN Behindertenrechtskonvention

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Ausschussumbesetzung

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Entwicklung KITA-Plätze

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Entwicklung KITA und KIGA

Anfrage Weiterlesen


W.Rogel-Obermanns

Wohnungsbaugesellschaft

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Fahrscheinloser ÖPNV an Samstagen

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Arbeitsverträge

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Förderung des sozialen Wohnungsbaus

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

30er-Zone Orken

Antrag Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Obdachlosigkeit in Grevenbroich

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Großer FAIRNESS-Check

Anfrage Weiterlesen


W. Rogel-Obermanns

Fahrbahnmarkierungen in Orken

Antrag Weiterlesen

Arbeitsschwerpunkte DIE LINKE

Arbeitschwerpunkte der Fraktion DIE LINKE

Die Arbeitsschwerpunkte der Fraktion sind:

1.Für Integration und gegen Diskriminierung.

2. Mehr Sozialwohnungen in allen Stadtteilen.

3. Wir brauchen auch dringendst eine Lösung für die Realschule in Wevelinghoven im Interesse unserer Kinder. Diese Schule sollte ihre Zukunft in einer  Gesamtschule finden.

4. Ausbau der KITA-Plätze sowie kostenfreier und verlässlicher Kinderbetreuung bis zum Ende der Grundschule.

5. Förderung der Jugendarbeit in allen Bereichen.

6. Grevenbroich auf die Zeit nach der Braunkohle vorbereiten und den notwendigen  Strukturwandel fördern. Ausbau und Entwicklung von Gewerbeflächen.

7. Entwicklung von Alternativnutzung von leer stehenden Gewerbegebäuden und -räumen.

8. Die Ratshausverwaltung ist ein Servicebetrieb für die Einwohner und hat seine Angebote nach deren Bedürfnissen auszurichten. Für eine transparente Politik und Handeln von Rat und Verwaltung.

9. Kontrollierter Schuldenabbau ohne Verzicht auf grundlegende Angebote.

10. Ein intelligentes, behindertengerechtes Verkehrskonzept für Grevenbroich entwickeln. Verbesserung der Infrastruktur. Der Öffentliche Nahverkehr ist in Grevenbroich weiter auszubauen.

11. Ökologisches Grevenbroich, Natur erhalten und Nachhaltigkeit fördern. Ausbau der Fernwärme. Gegen den Ausbau der L 361n.

12. Nachnutzung von nicht mehr genutzten Kraftwerksgebäuden.

13. Realesierung und Umsetzung der Dorfentwicklungspläne.

14. Förderung von ausreichenden Einkaufsmöglichkeiten auch vor Ort.

15. Förderung und Entwicklung von Freizeitmöglichkeiten.


 


Hoffentlich mit genug Platz im Schlossbad!

Ansprechpartner*innen OV Grevenbroich

Katharina Baum
Sprecherin OV Grevenbroich

Kontakt:

 

 

 

 

Ralf Sannemann

Sprecher OV Grevenbroich

Kontakt

Besuchen sie uns auch bei Facebook

Mitmachen und einmischen!

Das Video zur Kampagne.